Der Lack der Stoppgewalttater

Die Gruppe der Studenten der Universitat Nordkarolinas hat den Lack fur die Nagel erfunden, mit dessen Hilfe der Frau die Vergewaltigungen vermeiden konnen schreibt Lenta.ru. Jedoch haben die Aktivistinnen der amerikanischen Bewegung gegen die sexuelle Gewalt die Emporung von der Neuheit geauert, bemerkt, dass sie das am meisten soziale Problem nicht entscheidet und sogar ermuntert der Verbrecher indirekt.

Die Erfinder haben den neuen Lack fur die Nagel unter dem Warenzeichen Undercover Colors registriert. Die im Lack enthalten seienden Verbindungen dienen zu den Indikatoren des Vorhandenseins im Getrank, die die Vertreterin des schonen Fubodens der Ubeltater bewirten wird, der narkotischen Stoffe — zum Beispiel, nicht des habenden Geschmacks und des Geruchs klofelina. Um das Getrank auf die Unschadlichkeit zu prufen, muss einfach die Frau den Finger ins Weinglas mit der Flussigkeit senken. Bei Vorhandensein von den medikamentosen oder narkotischen Praparaten im Getrank wird der Lack die Farbe andern.

Die Aktivistinnen der Bewegung gegen die sexuelle Gewalt FORCE: Upsetting Rape Culture haben nicht zugestimmt, dass die Neuheit nutzlich und passend ist. Wie einer der Kapitel der Organisation Rebekka Negl bemerkt hat, ist der Lack fur die Nagel nicht die Losung des Problems. Ich will das Teufelsgetrank in der Bar nicht prufen. Es nicht jene Welt, in der ich leben will, — hat sie gesagt.

Man braucht, zu bemerken, dass viele Internet-Benutzer die Neuheit freundlich begegnet haben, die positiven Kommentare auf den Seiten Undercover Colors in sozsetjach abgegeben. Ich kann nicht erwarten, wenn der Lack im Verkauf erscheinen wird, — hat eine der Abonnentinnen der Seite der neuen Handelsmarke in Facebook geschrieben.

Die Presse hat den Lack auch gelobt. Zum Beispiel, in The Daily Mail haben geschrieben: Bald kann die frische Manikure Sie retten.