Die dritte Brust

Categories: Festival in Museone
Kommentare deaktiviert für Die dritte Brust
Im Bundesstaat der USA Florida hat die 21-jahrige Amerikanerin unter dem Pseudonym Schasmin Tridewil die plastische Operation gemacht. Jetzt prangt zwischen ihren zwei naturlichen Brusten ahnlich implantat. Das Madchen hat den Arzt mit Muhe aufgesucht, der zur so exotischen Operation eingegangen ist, teilt newsru.com mit.

Im Gesprach mit dem Journalisten Real Radio Tridewil hat erzahlt, dass ein Hauptgrund der Operation der Wunsch verherrlicht zu werden anfing und, den groen Zustand zu verdienen. Noch ein Anlass fur die Operation, so das Madchen, wurde die Empfindung, dass sie nicht mehr wunscht, sich mit den Burschen zu treffen.

Die Mehrheit der Burschen werden nachdenken, dass es seltsamerweise und abscheulich. Aber es stort mich uberhaupt nicht. Wenn ich das Make-Up auftragen werde und werde ich das nette Kleid anziehen, kann ich mich attraktiv fuhlen, – hat Tridewil erklart.

Sie hat auch erzahlt, dass in nachster Zukunft beabsichtigt, die eigene Reality-Show zu starten. Jedoch bis das Madchen nur etwas bekannte Operatoren begleiten, und die bekommenen Aufzeichnungen planen sie, auf MTV abzusenden.

Tridewil hat eingestanden, dass sie schon auf etwas Show, aber nur nur als Gast einluden. Freilich, wurde von einer solcher Sendungen die Fernsehshow popularen amerikanischen Telemoderators Dschimmi Kimmela.

Auf die plastische Operation hat das Madchen etwa 20 Tausend Dollar ausgegeben. Von der Hauptschwierigkeit, wie Tridewil erklart hat, fur sie war es den Chirurgen zu finden, der sich entschieden hatte ihren Traum ins Leben zu verwirklichen. Das Madchen musste neben 50 Fachkraften umgehen. Aller diese sagten, was die ahnliche Operation nicht erfullen konnen, da es das ethische Gesetzbuch verletzt. Nur ein Chirurg hat zugestimmt, Tridewil die dritte Brust anzunahen, vorlaufig sie gezwungen, das Dokument vom Nichtverbreiten zu unterschreiben.

Die Eltern Tridewil haben die Neuheit uber trechgrudosti die Tochter ohne Freude begegnet. Die Mutter ist aus dem Zimmer hinausgelaufen, wenn uber den Geschehenden erkannt hat. Sie wunscht nicht mehr, mit der Tochter zu sprechen und ist beabsichtigt, es zu verbieten, ihrer Schwester zu machen. Der Vater auch, wie Tridewil gesagt hat, hat sich nicht in der Begeisterung erwiesen. Jedoch hat er die geschehenden Veranderungen doch ubernommen. Wie es auf der Seite der Gesellschaft Tridewil in Facebook berichtet wird, hat sie die Operation etwas Monate ruckwarts gemacht. Es ist bemerkenswert, dass die Gesellschaft im sozialen Netz am 11. August erschienen ist. In den Mitteilungen an der Wand der Fotografie mit dem Dreihaufen Tridewil peremeschajutsja mit den Darstellungen der mythischen Wesen weiblichen Geschlechtes.

Dieser Umstand hat die Journalisten The Huffington Postобратиться zum Film sich gezwungen an allen mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle Zu erinnern, die auf die Bildschirme in 1990 hinausgegangen ist. Beim Treffen mit der Prostituierten mit drei Brusten ruft ein verliebt uchascher aus: Detka, du zwingst mich, daruber zu bemitleiden, dass ich keine drei Hande habe! In 2012 hat das Remake des Filmes stattgefunden, und Schauspielerin Kejtlin der linguistischen Datenbasis, die trechgruduju das Madchen des leichten Verhaltens spielte, hat erzahlt, dass auf den Aufnahmen die Prothese verwendet wurde. Aus dieser Grundung verdachtigen die Journalisten HP, dass, moglich, Tridewil auch die Prothese tatsachlich tragt.

Die Minus wasektomii

Categories: Gluck
Kommentare deaktiviert für Die Minus wasektomii
Die amerikanischen Gelehrten haben aufgeklart, dass bei den Mannern, die wasektomija durchgefuhrt war, das Risiko der Erkrankung vom Krebs der Prostata erhoht wird. Von dem, wem die Operation bis zu 38 Jahren gemacht war, bedroht die besonders schwere Form der Krankheit, es benachrichtigt der Russische Dienst Bi-Bi-Si.
Die Forscher aus der Garwardski Universitat haben die Daten studiert, die bei der Uberprufung neben 50 Tausenden der Manner im Laufe von den 24 Jahren bekommen sind.

Laut den Ergebnissen der Forschung, dabei, wer durch wasektomiju (die Operation gegangen ist, die zur Keimfreiheit bei der Erhaltung der sexuellen Funktionen) bringt, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung des Krebses der Prostata auf 10 Prozente ist hoher, als bei den ubrigen Mannern.
Der Krebs der Prostata ist eine am meisten verbreitete Form des Krebses bei den Mannern: in Britannien jedes Jahr wird er bei 40 Tausend Menschen diagnostiziert, 10 Tausende aus denen sterben.
Meistens entwickelt sich die Krankheit langsam, und die Arzte beraten, diesen Prozess unter der Kontrolle zu halten.

Aus 49405 Menschen, die im Verlauf der Forschung beobachtet sind, bei 6023 Mannern war der Krebs der Prostata diagnostiziert. Jeder vierte Mann ist durch wasektomiju gegangen.

Wie Professor Malkolm Mejson aus der nicht kommerziellen Organisation Cancer Research UK bemerkt, ist wasektomija ein wichtiges Mittel der Empfangnisverhutung, jedoch immer noch, bevor auf solchen Schritt zu gehen, braucht, der Patient die Konsultationen mit den Fachkraften durchzufuhren.

Die besondere Popularitat wasektomija hat in Britannien erworben: zu dieser Operation lauft ungefahr jeder sechste britische Mann durch. Dabei kostet der Krebs der Prostata auf dem zweiten Platz unter den onkologischen Erkrankungen, von denen die Briten sterben.
Gleichzeitig bemerken die Gelehrten, dass das absolute Risiko der Erkrankung vom Krebs bei gehend wasektomiju nicht sehr hoch doch ist.

Insgesamt wird es wasektomija die sichere Operation angenommen, jedoch treten fur einige Patienten die schweren Folgen, einschlielich verschiedene Infektionen, die Hamatome und den Schmerz in testikulach. Fur heute dieses einzige Mittel der Empfangnisverhutung fur die Manner auer den Praservativen. Jedoch sind die Gelehrten uberzeugt, was schon in die nachsten Jahre diese Funktion die gewohnlichen Tabletten erfullen werden. Als durchgreifende Massnahme betrachten die Forscher sogenannt chemisch wasektomiju.

In einigen Landern wasektomija ist nur im reifen Alter und bei bestimmten Bedingungen gesetzgebend erlaubt. Zum Beispiel, sie wird den russischen Staatsburgern nur nach 35 Jahren oder bei Vorhandensein von zwei und mehreren Kindern erlaubt. Unter den Beruhmtheiten, den solche Operation – die brasilianischen Fuballspieler Ronaldo und Pele gemacht war.