Es gibt als mehrere 5 Portionen

Der Gelehrte haben die Analyse verschiedener 16 Forschungen in verschiedenen Landern der Welt durchgefuhrt. Die Ergebnisse dieser Analyse zeugen, dass jede Portion der Fruchte oder des Gemuses das Risiko des vorzeitigen Todes verringert, jedoch ist es nach funf Portionen im Tag die Kurzung versagt, es schreibt der Russische Dienst Bi-Bi-Si.

Fruher riefen viele Diatassistenten, den empfohlenen Konsum der Fruchte und des Gemuses bis zu sieben Portionen im Tag zwecks der Vergroerung der Lebensdauer zu vergrossern. Zur Zeit empfehlen die Experten des britischen Gesundheitswesens nicht weniger als funf Portionen der Fruchte und des Gemuses im Tag. Die Mehrheit der Menschen konsumieren neben vier.

Der Analyse waren 16 abgesonderter Forschungen, die in die USA durchgefuhrt sind, die Lander Asiens und Europas und erfassenden mehr 833 Tausend Menschen untergezogen, aus denen seit dieser Zeit neben 56 Tausenden gestorben sind.

Die Forscher in den USA und China sind zum Schluss gekommen, dass die Vergroerung des Konsums der Fruchte und des Gemuses zur Verkleinerung der Sterblichkeit durch beliebige Grunde, besonders von den herzlichen-Gemaerkrankungen fuhrt. Das Risiko des Todes wurde etwa zu 5 % auf jede zusatzliche Portion der Fruchte und des Gemuses, bis zu funf Portionen im Tag, aber nicht mehr jenen verringert. Diese Analyse gibt die neue Bestatigung, dass die Vergroerung des Konsums der Fruchte und des Gemuses mit der Senkung der Sterblichkeit durch alle Grunde, insbesondere von den herzlichen-Gemaerkrankungen verbunden ist, – heit es in der Erklarung der Gruppe der Forscher gefuhrt von Professor Frankom Chu aus der Garwardski Schule der offentlichen Gesundheit in Boston in den USA.

Die fruher in England durchgefuhrten Forschungen haben vorgefuhrt, dass der Konsum sieben Portionen der Fruchte und des Gemuses das Risiko des Todes im Vergleich zu empfohlenem Minimum in funf Portionen im Tag verringert. Jedoch wie einer der Teilnehmer dieser Forschung, Doktor Ojnlola Ojbode aus dem Universitatscollege Londons bezeichnet, beide Gruppen der Gelehrten sind zum Schluss gekommen, dass das Risiko des vorzeitigen Todes nur bis zur Schwelle in funf Portionen pro Tag merklich sinkt.

Viktoria Tejlor, der altere Diatassistent des Britischen kardiologischen Fonds, sagt: Obwohl die Empfehlung uber funf Portionen im Tag seit langem bekannt ist, erfullen daneben 70 % der erwachsenen Bevolkerung sie nicht.

Doktor Elisson Tedstoun, der Hauptexperte bezeichnet auf dem Gebiet einer Ernahrung aus dem Fonds Public Health England, auf die Ergebnisse Umfrage, die mit 2008 bis 2012 durchgefuhrt ist, laut denen nur 30 % der Erwachsenen und 41 % der alteren Leute in Britannien dieser Empfehlung folgen.

Die Diat, in der viel Fruchte anwesend sind, des Gemuses, des Zellstoffes, ist wenig es saturierte Fette, des Zuckers und des Salzes, parallel mit der hohen physischen Aktivitat, ist der wichtigste Faktor in der Aufrechterhaltung des gemassigten Gewichts und der Senkung des Risikos des Entstehens der herzlichen-Gemaerkrankungen, der Zuckerkrankheit und einiger Arten des Krebses, – bezeichnet sie.