Die Sternschlagerei

Im Restaurant Cipriani auf der spanischen Insel Ibiza ist die Schlagerei zwischen Orlando Blumom und Dschastinom Biberom geschehen. Die Gesellschaften nicht mogender einander Bluma und Bibera speisten hinter verschiedenen Tischen. Nach den Zeugnissen der Augenzeugen, der Sanger hat den groben Ausspruch an die Adresse von der ehemaligen Frau des Schauspielers, Topmodels Mirandy Kerr zugelassen. Er hat Blumu leise gesagt: Sie war gut, – darauf andeutend, was mit der Frau die intime Verbindung hatte. Der Schauspieler hat sich auf den Beleidiger geworfen, teilt Lenta.ru mit.

Den Zusammensto hat auf Video abgenommen und es hat in Facebook eine der Zeuginnen des Konfliktes veroffentlicht. Wie die Ausgabe schreibt, freute sich Umgebung, wenn Blum Biberu vorgestoen ist.

Die Beziehungen zwischen zwei Beruhmtheiten wurden gespannt noch in 2012, wenn Biber hinter den Kulissen der modischen Vorfuhrung bemerkt war, an der Kerr teilnahm. Die Presse hat dem Sanger der Werbung hinter dem Stern des Podiums zugeschrieben. Und da in 2013 Kerr und Blum auf die Scheidung gereicht haben, die Massenmedien haben daruber angesprochen, dass die Geschichte mit Biberom das negative Scherflein in und ohne das die verderbenden Beziehungen der Eheleute beigetragen hat. Nach der Scheidung Orlando Bluma sahen durchfuhrend die Zeit mit Selenoj Gomes, der Madchen Dschastina Bibera ehemalig ist.

Es ist bemerkenswert, dass sich in Mai 2014 zwei anderer Manner wegen Mirandy Kerr auch gerauft haben. Der Konflikt ist zwischen den australischen Milliardaren von James Pakerom und David Gajndschellom geschehen.