Der Tag der Konfiture

Die Rekord- 100-Kilogrammpirogge auch fur die Rekordzeit – weniger als in einer Stunde – auf der Tverer Flache haben die Gaste des Festivals Moskauer Konfiture aufgeessen, die sich mehr 800 versammelt hat. Die Pirogge mit der Fullung aus der Kirsche, den Pfirsichen und der Konfiture war durch die Beeren und die Fruchte aus der Prufung, sowie den Schalen geschmuckt, die mit den Konfituren und mit der Konfiture verschiedener Sorten ausgefullt sind. Das Naschwerk vom Durchmesser drei Meter haben die Konditoren Krasnogorski chlebokombinata gebacken.

Alle Interessierten konnten nach dem Labyrinth aus 3,5 Tausend lebendiger Lorbeerbaume auch spazieren gehen. Die Flache des Labyrinthes – 1,2 Tausend Q. m, die Lange – mehr haben die Baume und die Gebusche fur ihn 400 m aus Europa speziell geliefert.

Das Festival Moskauer Konfiture geht in Moskau vom 8. bis zum 17. August zum ersten Mal. Nach der ganzen Stadt sind 230 stilisierte Chalets ausgestellt, in die das traditionelle russische Naschwerk anbieten. Auf der Flache der Revolution arbeitet der Platz mit der Produktion aus Krim, zum Beispiel, und neben der Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft hat sich das Apfelparadies geoffnet. Auf dem Kummer Poklonnoj Hauptthema wurden die duftigen Aprikosen.

Im grozugigen Festival, das am 8. August auf der Tverer Flache startete und wird in allen Bezirken Moskaus gehen, es werden die Vertreter 12 Lander und 25 russischer Regionen teilnehmen. Ins Programm sind verschiedene Meisterklassen, die Promoaktionen und die Zeichentrickprogramme aufgenommen.

Das Format war solcher aufgegeben, damit nicht nur die Behorden an der Bildung und der Durchfuhrung solcher Festivals teilnahmen, und die ganze Stadt, teilt ITAR-TASS mit.