Nervos seien und magern Sie nicht magern Sie ab

Der Organismus der Frauen, die sich im Stress befinden, verbrennt die Kalorien langsamer. Die Gelehrten haben bewiesen es ist vom Experiment. Zwei Gruppen der Frauen saen auf der identischen Diat (das Ei, die Truthenne die Wurst, die Brotchen und die Soe, die enthaltenden 930 Kalorien und 60 Gramme des Fettes). Fruher wurde die Prufung in der Einschatzung des Niveaus des Stresses durchgefuhrt.

Es zeigte sich, die Teilnehmerinnen, die mindestens eine Streepisode fur den vergangenen Tag erlebten, verbrannten auf 104 Kalorien weniger im Laufe von 7 Stunden nach der Aufnahme der Nahrung, teilt MEDdaily mit. Im Jahr konnte es die zusatzlichen 5 Kilogramme geben. Den Stress riefen die Streite mit den Kollegen oder dem Ehemann, die Konflikte mit den Freunde, die Probleme mit den Kinder und den Druck seitens der Arbeit herbei. Nur 6 Frauen hatten der Merkmale des Stresses uberhaupt nicht.

Bei den Frauen, die auf den Stress zusammenstieen, war das Niveau des Insulins, das mit dem Versorgen des Fettes verbunden ist erhoht. Und ihre Fettablagerungen ist okisljalis seltener, was die Aufgabe ihrer Nutzung als Brennstoff komplizierte. So der Professor Jana Kikolta-Glejsera aus der Universitat Ohios, fuhrt es eindeutig vor, wie die Emotionen zum Satz des Gewichts bringen. Dazu, wenn hat sich der Mensch sajedat die Probleme gewohnt, so der Verfettung nicht zu vermeiden.