Die Mode in den Episoden

Die Prasentation des Buches mit solchem Titel ist am Vortag in der hauptstadtischen Boutique die Betonungen gegangen. Sie hat Karina Melkumjan geschrieben, und es hat die Gesellschaft Glance – der russische Produzent der Kleidung verlegt. Wie es im Vorwort geschrieben ist: die Mode in den Episoden ist 98 hinreissende Geschichten uber die Menschen, die Gegenstande und die Stile, die die Beziehung auf den Tendenzen des Anfanges des XXI. Jahrhunderts haben .

Der Autor kompetent und hat von den Sachen ruhrend erzahlt, die unser Leben heller machen. Solches Wissen kommt uberflussig niemals vor. Deshalb wird das Buch auch sicher interessant sein, wer von der Mode und irreredet, wer die lustigen Einzelheiten mag, wozu sie sich verhielten.

Aber uber die Mode ohne Illustrationen zu sagen es ist unmoglich, deshalb im Buch ist viel es Fotografien, und ihre Prasentation hat sich in die kleine Modenschau logisch verwandelt. Funf einheimische Designer der Kleidung haben die Modelle vorgefuhrt, zu ihm der Schmuck aus der Sammlung der Betonungen ausgewahlt.

Ljudmila Mesenzewa hat fur die Prasentation des asymmetrischen Modells des Kolliers Danijely Poletti, die Handschuhe Schorscha Morana und die Tasche Barbara Ril gewahlt. Janina Wechtewa hat den Fluss der Linien des Kleides von den zarten Kolliers und den Ohrringen – die Johannisbeeren Michaels Mischo betont. Der Rock und der Topp von Oleg Birjukowa waren mit den Ohrringen und dem Armband Tataborello demonstriert. Die freche Weise haben von Olga vom Halbchinin die Ohrringe Bachtijera Baltabajewa, den Ring Danijely Poletti und des Handschuhes Schorscha Morana verstarkt. Der Virtuose der abendlichen Mode Dmitrij Kobachidse hat zur geschaffenen Weise des Ohrringes und den Ring Tataborello wirkungsvoll erganzt.

Die Gaste der Betonungen dankten die Autoren vom Beifall – die Mode nicht nur erinnert an uns an die Kombinationen und die Veranderungen der Stile oder der Jahreszeiten, sondern auch gibt die Chance gut, die Zeit durchzufuhren.