All posts in Mode in den Episoden

Verschiedenes Alter

Categories: Mode in den Episoden
Kommentare deaktiviert für Verschiedenes Alter
So die Experten, die Afroamerikaner altern schneller (ihr biologisches Alter etwa auf drei Jahre grosser im Vergleich zur weien Bevolkerung). Aus demselben Grund ist unter ihnen die Kennziffern der Sterblichkeit hoher. Wie die Fachkrafte bemerken, wachsen die Unterschiede im biologischen Alter an, bis sich dem Menschen 60-69 Jahre erfullen. Spater fangt der Ruckgang an, schreibt meddaily.ru mit der Verbannung auf The Daily Mail.

Morgan Lewin und Ejlin Krimmins aus der Schule der Gerontologie Dewissa bei der Universitat Sudkaliforniens haben das biologische Alter verschiedener Menschen, issledowaw 10 Biomarker ausgerechnet, die mit dem Altern verbunden sind. In die Zahl der Marker sind das S-reaktive Eiwei, den Serumkreatinin, glikosilirowannyj das Hamoglobin, sistolitscheskoje der Druck und das allgemeine Cholesterin eingegangen. Auch wurden der Index der Masse des Korpers, das Niveau der Bildung und das Vorhandensein der Tabakabhangigkeit berucksichtigt.

Das mittlere Alter in der Gruppe der Afroamerikaner war 53,16 Jahre. Und in der Gruppe belokoschich der Menschen – 49,84 Jahre. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Unterschiede vom Einfluss des Stresses bedingt sind. Wie bekannt, ungeachtet aller Veranderungen der Gesetzgebung, die in der Neuen Geschichte geschahen, die Beziehung zur schwarzhautigen Bevolkerung ist bis jetzt mehrdeutig.


Utjuschok fur die Farbe

Categories: Mode in den Episoden
Kommentare deaktiviert für Utjuschok fur die Farbe
Die Forscher aus der Universitat New Mexicos und Los-Alamosskoj des nationalen Labors studierten, wie die Zeichnung auf verschiedene Materialien mit Hilfe der ionen-radialen Technologien aufzutragen. Sie haben die Weise der Veranderung difrakzionnych der Gitter abgesonderte woloskow gefunden so, dass sie das Licht in einer bestimmten Weise widerspiegelten, ubergibt meddaily.ru mit der Verbannung auf The Times of India. Das Projekt hat in 2009 angefangen, wenn Gelehrter Bruce Lamartin die Weise der nicht chemischen Farbung des Haares unter Ausnutzung besonder nanousorow beschrieben hat. Nach er und untersuchten seine Kollegen die Einwirkung ionen-radial trawlenija auf die abgesonderten Strahnen des Haares des Menschen.

Die Technik hat sich wirksamst fur das Kastanienhaar erwiesen, sowie hat einige Ergebnisse auf dem hellblonden und schwarzen Haar gegeben. Die Gelehrten planen, speziell utjuschok zu schaffen, mit dessen Hilfe man die Farbe des Haares oft tauschen kann. Die Schattierung wurde sich je nach dem Umfang des widergespiegelten Lichtes andern. Solche Technologie verwendend, ist es moglich, die besonderen Effekte zu schaffen. Zum Beispiel, bei der Schauspielerin unter dem Licht der Soffittenlampen wird sich falls notwendig die Farbe des Haares andern.

Eine der Weisen solcher Farbung ist eine gerade Einwirkung auf das Haar. Dann werden die Veranderungen permanent. Die naturliche Farbe wird zuruckkehren, nur wenn das Haar nachwachsen wird. Andere, weniger kardinale Weise ist eine Bildung der speziellen polymeren Hulle (die Klimaanlage) fur das Auftragen auf das Haar vor der Farbung. Utjuschok wird auf solche Hulle gelten, und die Farbe bleibt, bis sie ausgewaschen werden wird, – erzahlt der Mitverfasser der Forschung Sajd Lesseman. Die Gelehrten bemerken, dass ihre Technologie auch andere Anwendungen hat. Zum Beispiel, sie kann man fur den Schutz der auslesenden Einrichtungen der Kreditkarten oder der Flugzeuge verwenden, ihre unsichtbar fur die Laservisier gemacht.