Das Vergnugen vom Nutzen

Categories: Mode in den Episoden
Kommentare deaktiviert für Das Vergnugen vom Nutzen
Die neue Forschung der Gelehrten aus der Universitat Taftsa hat vorgefuhrt: die Nahrungsvorlieben kann man andern, selbst wenn sie genug standfest sind. An der Forschung nahmen 13 Manner und der Frauen mit dem uberschussigen Gewicht oder der Verfettung teil. 5 Freiwillige ernahrten sich ebenso, wie und fruher. Die ubrigen 8 Menschen hielten an der Diat mit dem hohen Inhalt des Zellstoffes und des Eiweisses fest, und vom niedrigen Inhalt der Kohlenhydrate, bemerkt MEDdaily.

Die vorliegende Diat war ein Teil des speziell entwickelten Programms des Verlustes des Gewichts. Sie lie den Teilnehmern nicht zu, den Hunger zu fuhlen, weil gerade zu solchem Moment die ungesunde Nahrung so attraktiv scheint. Am Anfang und Ende Forschung haben die Gelehrten den Teilnehmern MRT gemacht. Es zeigte sich, fur 6 Monate im Gehirn der Freiwilligen, die an der Diat festhielten, es sind die Veranderungen geschehen, die das Zentrum des Vergnugens beruhrten.

Wahrend des Scannens den Teilnehmern fuhrten die Darstellungen verschiedener Lebensmittel vor. Die Forscher haben bei den Menschen, die am Programm nach der Senkung des Gewichts teilnahmen, die Erhohung der Aktivitat des Zentrums des Vergnugens bei der Art niskokalorijnych der Lebensmittel, und die Senkung der Sensibilitat zur ungesunden Nahrung registriert. Die Gelehrten haben die Schlussfolgerung gezogen: diese Teilnehmer fingen an, das Vergnugen von der gesunden Nahrung zu bekommen.

Der Whisky aus dem Kosmos

Categories: Recht der Stimme
Kommentare deaktiviert für Der Whisky aus dem Kosmos
Der schottische Whisky Ardbeg, die in den Kosmos vor drei Jahren abgesandt sind, wird auf die Erde im folgenden Monat zuruckkehren, schreibt die Nachrichtenagentur Nowosti mit der Verbannung auf Scotland Now.

Das Getrank in den Kosmos abzusenden hat die Fuhrung winokurni Ardbeg, gelegen auf der schottischen Insel Ajla entschieden. Ende 2011 hat NanoRacks – die Gesellschaft, die beschaftigend mit den kosmischen Forschungen und im Bundesstaat Texas gelegen ist, – Ardbeg angeboten, am Experiment teilzunehmen. Sein Hauptziel – das Studium der Einwirkung der Gravitation auf sosrewanije des Getrankes. Das Getrank auf die Internationale Raumstation (die ISS) abgesandt, wollten die Gelehrten, wie seine Komponenten – der Gerstenspiritus erkennen, die Teilchen der Rinde des Eichenholzes und die Verbindungen, die wie terpeny bekannt sind, – werden in der Schwerelosigkeit zusammenwirken.

Der Whisky mit dem ahnlichen Bestand wird auf am meisten winokurne bewahrt., Nachdem der kosmische Whisky auf die Erde zuruckkehren wird, werden die gelehrten Labore in Texas zwei Muster vergleichen und werden die entsprechenden Schlussfolgerungen machen.

Es ist der kleine Schritt fur den Menschen, aber den riesenhaften Sprung fur den Whisky. Die Mannschaft hofft, zu erkennen, wie die Aromen in verschiedenen Gravitationsbedingungen geoffnet werden, – konnen diese Schlussfolgerungen die Revolution in der Herstellung des Whiskys erzeugen, – hat der Pressesprecher Ardbeg gesagt.

Der Whisky, der auf die Umlaufbahn vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan abgesandt ist, wird auf die Erde am 12. September zuruckkehren. Zu dieser Zeit wird das Getrank im Kosmos 1045 Tage durchfuhren.